Sägereststoffe

Nichts an einem Baum ist Abfall, nichts ist Müll der entsorgt werden muss. Sägereststoffe sind die Teile eines Baumes, die nicht direkt als Bauholz oder Bretter verwendet werden können. Säge- oder Hobelspäne werden zu Spanplatten verpresst und dann auch wieder im Baugewerbe verwendet. Pferdebesitzer verwenden Sägespäne auf Grund ihrer Saugfähigkeit und Natürlichkeit auch gerne als Einstreu.

Die Schwarten sind die äußeren Teile eines Baumes, die beim schneiden abfallen um genaue Kanten zu erzeugen. Sie werden als Brennholz verwendet.